Ausbildungsziele der Realschule

Die Realschule führt mit dem Ende der Jahrgangsstufe 10 zu einem mittleren Bildungsabschluss, der als gute und unverzichtbare Grundlage für viele Berufe dient, besonders für jene, die vielleicht einmal zur Selbständigkeit führen.
Der Realschulabschluss ermöglicht weiter den Eintritt in die mittlere Beamtenlaufbahn, sowie den Besuch einer Fachoberschule und, nach einer Einführungsklasse, auch den Übertritt an das Gymnasium. Ebenso ermöglicht er nach der beruflichen Ausbildung den Besuch der Berufsoberschule.