Nachhilfeprojekt

Seit vielen Jahren läuft das erfolgreiche Projekt Schülerinnen helfen Schülerinnen an der Mädchenrealschule.

Auch dieses Jahr startet es wieder nach den Herbstferien. Dabei bekommen Schülerinnen von anderen Schülerinnen Nachhilfe oder Hilfe in schulischen Angelegenheiten. Der Kontakt wird von der Schule hergestellt. Die Mädchen vereinbaren selbstständig Termine und die Höhe des „Gehalts“ (etwa im Rahmen von 5 € bis 10 € pro 60 Minuten).

Der Einstieg ist bei Bedarf zu jeder Zeit möglich, vorausgesetzt es melden sich genug Schülerinnen, die Nachhilfe geben wollen. Die Schule stellt nur den Kontakt her. Alles Andere müssen die Schülerinnen beziehungsweise Erziehungsberechtigten unter sich ausmachen.

Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn David Schramm.